• Hotline <b>+43 2243 28000</b>Hotline +43 2243 28000
  • Versandkostenfrei ab 75€Versandkostenfrei ab 75€
  • Rückversand kostenlosRückversand kostenlos
  • 14 Tage Rückgaberecht14 Tage Rückgaberecht

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) online-shop Cajoy GmbH

Stand: 08.01.2016

1.   Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehungen bei Vertragsabschluss zwischen Cajoy GmbH (CAJOY) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende Bedingungen erkennen wir nicht an und widersprechen ihnen hiermit ausdrücklich. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur dann an, wenn wir ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt haben.

2.   Vertragsschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung auf unserer Website mit dem Button „jetzt kaufen“ abgeschlossen haben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

CAJOY behält sich vor, das Angebot nicht anzunehmen, wenn ein Artikel nicht verfügbar ist, wenn Sie Rechnungen aufgrund früherer Lieferungen unberechtigt nicht bezahlt haben, wenn Ihre Kreditkartenprüfung nicht erfolgreich abgeschlossen wird, oder wenn sonst berechtigte Zweifel an Ihrer Bonität bestehen. Kann CAJOY eine Bestellung nicht ausführen, teilt CAJOY Ihnen dies schnellstmöglich mit.

3.   Preise

Die angegebenen Preise sind freibleibend und verstehen sich inkl. aller gesetzlichen Abgaben und Steuern, zuzüglich der Kosten für Verpackung und Versand („Versandkosten“). Die Preise verstehen sich in Euro und pro Stück. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist CAJOY zum Rücktritt berechtigt bzw. erstellt ein abgeändertes Angebot, wobei es dem Besteller frei bleibt, dieses anzunehmen.

4.   Lieferung

Sofern nichts anderes vereinbart wird, erfolgt die Lieferung ab dem Lager von CAJOY an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Sie finden auf der Website Hinweise auf die Warenverfügbarkeit der einzelnen Produkte. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist. Sofern CAJOY während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-mail informiert.

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 2 bis 5 Tage ab Bestellung.

Sobald unsere Lieferung unterwegs ist, erhalten Sie einen Link zur Sendungsverfolgung per mail.

CAJOY behält sich das Recht vor, für Sendungen bei denen die Annahme verweigert wird oder die nicht abgeholt werden, die angefallenen Kosten der Lieferung sowie die Kosten des Rücktransportes zu verrechnen. Die Nichtannahme/Nichtabholung stellt in keinem Fall einen Widerruf dar, da dieser nicht ausdrücklich erklärt wird.

5.   Versandkosten

Der Standard-Versand innerhalb Österreichs kostet € 4,90, innerhalb Deutschlands € 7,90. Ab einem Warenkorb von € 75,00 erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Für Kunden, die in anderen Ländern der EU ansässig sind, kostet der Versand € 9,90. In diesem Fall erfolgt die Lieferung ab einem Warenkorb von € 150,00 versandkostenfrei. (Alle Beträge inklusive 20% Mwst.)

6.   Meldung von Transportschäden

Werden Artikel mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte sofort beim Versandunternehmen zu reklamieren und unverzüglich durch eine E-Mail an CAJOY oder auf sonstige Weise mit uns Kontakt aufzunehmen, damit CAJOY etwaige Rechte gegenüber dem Versandunternehmen wahren kann.

Wir informieren Sie umgehend über die weitere Vorgangsweise. Bitte schicken Sie keine Ware ohne vorherige Abklärung zurück! Unfreie und nicht autorisierte Sendungen können nicht entgegen genommen werden.

7.   Widerrufsrecht – Rücksendung bestellter Ware

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Cajoy GmbH, Rathausplatz 2, 3400 Klosterneuburg, mail: info@cajoy.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, falls der Warenwert durch die Rücksendung unter € 75 sinkt, werden die Versandkosten der Lieferung (€ 4,90 AT/€ 7,90 DE/€ 9,90 andere EU-Länder) einbehalten.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

8.   Prüfung der Ware – Ersatz für Wertminderung – Schadenersatz

Der Kunde hat das Recht, die bestellte Ware auf ihre Beschaffenheit, Eigenschaft oder Funktionsweise in einem Umfang zu prüfen, wie es bei Kauf in einem Ladengeschäft üblich ist (z. B. kurzes Anprobieren). Dieses Prüfrecht beinhaltet jedenfalls nicht ein längeres Benützen der Ware.  Der Kunde hat CAJOY eine Entschädigung für eine Minderung des Verkehrswertes der Ware zu bezahlen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit derselben zurückzuführen ist.

Wurde die Ware beschädigt, hat der Kunde eine angemessene Entschädigung für die entstandenen Schäden - maximal in Höhe des Warenwertes - an CAJOY zu zahlen.

9.   Bezahlung

Sie können die Waren wahlweise per Sofortüberweisung, Kreditkarte oder Paypal bezahlen. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss der Bestellung. Sollten Sie mit der Bezahlung in Verzug geraten, ist CAJOY berechtigt, Mahngebühren sowie Verzugszinsen in gesetzlich zulässiger Höhe und gegebenenfalls zusätzlich anfallende Bearbeitungskosten zu verlangen. Wir akzeptieren folgende Kreditkarten:

  • VISA
  • MasterCard
  • Diners 

10.         Geschenkgutscheine/Rabattaktionen

Eine Barauszahlung von Online-Geschenkgutscheinen oder sonstigen Gutscheinen erfolgt nicht.

11.         Eigentumsvorbehalt

Alle Waren werden von uns unter Eigentumsvorbehalt geliefert und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von cajoy.com..

12.         Haftung und Schadenersatz

CAJOY haftet für einen Schaden im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit in vollem Umfang. Eine Haftung für einfache Fahrlässigkeit besteht nur bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei der Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht). Im Falle der fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung auf vertragstypische und vorhersehbare Schäden begrenzt. Unberührt bleibt eine gesetzliche verschuldensunabhängige Haftung (z. B. nach dem Produkthaftungsgesetz) und eine Haftung aus der etwaigen Übernahme einer Garantie. Die gesetzlichen Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen von CAJOY haften nicht weitergehend als CAJOY selbst.

13.         Gewährleistung

Wir gewährleisten, dass die bestellte Ware unsere Räume in einwandfreiem Zustand verlässt. CAJOY bietet ausschließlich Ware aus handwerklicher Fertigung häufig unter Verwendung von natürlichen Materialien wie etwa Perlen oder Edelsteinen. Die Produktabbildungen können daher vom Aussehen der gelieferten Ware geringfügig abweichen, insbesondere hinsichtlich Farbe, Struktur und Größe. Mängelansprüche bestehen insofern nicht, als die Veränderungen für den Kunden zumutbar sind. Dem Besteller ist bewusst, dass bei einer Bestellung per Internet die farbliche Darstellung der Ware möglicherweise wegen der Art und Qualität seiner technischen Geräte von der tatsächlichen Farbe abweicht und hierdurch keine Gewährleistungsverpflichtung begründet wird. Schmuck kann selbst durch normale Benutzung Gebrauchsspuren in Form von Kratzern, Kerben, Dellen oder Abriebstellen bekommen, die allesamt keinen Mangel darstellen und nicht dieser Gewährleistungsverpflichtung unterliegen. Ausgenommen von der Gewährleistung sind weiterhin Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch, Überbeanspruchung und auf mangelnde oder falsche Pflege oder Lagerung zurückzuführen sind. Sie können offensichtliche Mängel an den gelieferten Waren oder Falschlieferungen nur geltend machen, wenn Sie diese innerhalb eines Monats nach der Lieferung unter genauer Beschreibung in Textform uns gegenüber rügen. Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit ist die Absendung der Mängelrüge. Ansonsten beträgt die Gewährleistungspflicht zwei Jahre und beginnt mit der Übergabe der Ware an Sie. Sofern die Ware offenkundig mit Mängeln behaftet ist, werden wir in angemessener Zeit für Nacherfüllung, das bedeutet entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen, sofern Sie Privatperson im Sinne § 13 BGB sind. Ist die von Ihnen gewählte Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, sind wir berechtigt, in der anderen Form nach zu erfüllen. Die für die Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen werden durch uns getragen. Gelingt uns die Nacherfüllung nicht, so haben Sie nach Ihrer Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufes oder Herabsetzung des Kaufpreises. Entscheiden Sie sich für die Rückgängigmachung des Kaufvertrages, sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Alle weitergehenden Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen; dies gilt insbesondere für Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Diese Haftungsfreizeichnung gilt dann nicht, wenn die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

14.       Streitbeilegung

Die Europäische Kommission (EU) stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Diese sollte ab 15.02.2016 zur Verfügung stehen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

15.         Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt und Ihre schutzwürdigen Belange entsprechend den gesetzlichen Vorgaben berücksichtigt.

Die für die Vertragsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an uns verbundene Unternehmen bzw. unsere Dienstleistungspartner weitergegeben.

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit mit einem email an info@cajoy.com möglich.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (Session-Cookies)

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Einbindung von Social PlugIns

In unserem Shop kommen Social Plugins von Facebook zum Einsatz, um den Onlineshop persönlicher zu machen. Hierfür nutzen wir unter anderem den "LIKE"-Button (auch bekannt als "Gefällt-mir"-Button). Es handelt sich dabei um ein Angebot des US-amerikanischen Unternehmens Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Durch die Nutzung eines Social Plugins können Sie Informationen mit Ihren Freunden teilen.

Wenn Sie eine Seite von www.cajoy.com besuchen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine Verbindung zu Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Durch vorheriges Ausloggen auf den Seiten Ihres sozialen Netzwerks sowie Löschen gesetzter Cookies können Sie dies vermeiden.

Nutzung von Facebook Remarketing

Diese Website verwendet Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA). Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier https://www.facebook.com/settings/?tab=ads deaktivieren.

16.         Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame oder durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommen, die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich diese AGB als lückenhaft erweisen. § 139 BGB findet keine Anwendung.

 17.         Sonstiges

Der Gerichtsstand ist Klosterneuburg. Der Vertrag unterliegt dem österreichischen Recht. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.